Rückgang gestoppt – Infektionen steigen wieder an

Der Rückgang der Corona-Infektionen in den letzten Tage ist zunächst gestoppt. Am Samtag ist die Zahl der Corona-Fälle durch 38 Neuinfektionen und eine Genesung auf 947 angestiegen.

Die Zahl der aktuellen Coronafälle im Landkreis Cloppenburg ist, nach Auskunft der Kreisverwaltung, bis Samstag, 01. Mai, 12:00 Uhr, auf 947 gestiegen. Es liegen insgesamt 38 neue positive Testergebnisse aus neun Städten und Gemeinden vor. Gleichzeitig wurde eine Genesung registriert. Die Gesamtzahl der seit März letzten Jahres positiv auf das Coronavirus getesteten Personen im Landkreis liegt bei derzeit 10245.

Werbung


Das heutige Infektionsgeschehen verteilt sich auf Personen aus verschiedenen beruflichen und gesellschaftlichen Bereichen zwischen den Geburtsjahrgängen 1936 und 2018. “Ein Infektionsschwerpunkt ist nicht erkennbar.” so Kreissprecher Frank Beumker.

Inzidenzwert: 127,1

Das Robert Koch-Institut hat eine 7-Tagesinzidenz pro 100.000 Einwohner von 127,1 für den Landkreis Cloppenburg errechnet.

Die drei Krankenhäuser im Kreisgebiet haben dem Landkreis Cloppenburg gemeldet, dass 17 Corona-Infizierte stationär behandelt werden, drei von ihnen auf der Intensivstation.

Drei neue Infektionen in Garrel

Die aktiven Corona-Fälle in der Gemeinde Garrel sind durch drei neue positive Testergebnisse auf 106 gestiegen. Zudem befinden sich 140 Bewohner der Gemeinde Garrel in einer angeordneten Quarantäne. Garrel bleibt damit an dritter Stelle nach der Stadt Cloppenburg mit 228 aktiven Corona-Infektionen und der Stadt Friesoyhte mit 106 aktiven Corona-Infektionen.

 

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: