Aktive Infektionen weiter rückläufig

42 Neuinfektionen und 99 Genesungen im Landkreis Cloppenburg – Inzidenzwert bei 135,9

Im Landkreis Cloppenburg ist die Zahl der aktuellen Coronafälle bis Freitag, 30. April, 12:00 Uhr, auf 911 gesunken. Es liegen nach Angaben des Gesundheitsamt insgesamt 42 neue positive Testergebnisse aus elf Städten und Gemeinden vor. Gleichzeitig wurden 99 Genesungen registriert. Die Gesamtzahl der seit März letzten Jahres positiv auf das Coronavirus getesteten Personen im Landkreis liegt bei derzeit 10208.

Werbung


Das heutige Infektionsgeschehen verteilt sich auf Personen aus verschiedenen beruflichen und gesellschaftlichen Bereichen zwischen den Geburtsjahrgängen 1960 und 2018. “Ein Infektionsschwerpunkt ist nicht erkennbar.” so Kreissprecher Frank Beumker.

Imzidenzwert: 135,9

Das Robert Koch-Institut hat eine 7-Tagesinzidenz pro 100.000 Einwohner von 135,9 für den Landkreis Cloppenburg errechnet.

Die drei Krankenhäuser im Kreisgebiet haben dem Landkreis Cloppenburg gemeldet, dass 21 Corona-Infizierte stationär behandelt werden, vier von ihnen auf der Intensivstation.

Zahl der Todefälle steigt auf 151

Im Landkreis Cloppenburg ist eine 98-jährige Frau aus Bösel im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben. “Den Angehörigen spreche ich meine Anteilnahme aus”, erklärt Landrat Johann Wimberg. Seit Beginn der Corona-Pandemie gibt es insgesamt 151 Covid-19-assoziierte Todesfälle im Landkreis Cloppenburg.

Über 55.000 Impfungen

Durch das Impfzentrum und die mobilen Impfteams des Landkreises Cloppenburg sowie den niedergelassenen Ärzten wurden bisher 55.188 Erst- und Zweitimpfungen (Stand: 29. April) verabreicht. 45.912 Bürgerinnen und Bürger des Landkreises haben eine Erstimpfung gegen das Coronavirus erhalten.

Weiterer Rückgang in Garrel

Die Infektionszahlen in der Gemeinde Garrel sind am Freitag weiter zurückgegangen. Die Kreisverwaltung berichtet von zwei Neuinfektione und acht Genesungen. Dadurch sinkt die Anzahl der aktiven Corona-Infektionen in der Gemeinde Garrel auf 103. Auch die Anzahl der Personen, die sich in einer angeordneten Quaratäne befinden ist rückläufig. Mit Stand vom Freitag befinden sich 138 Einwohner aus Garrel in Quarantäne.

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: