Zaun beschädigt und anschließend geflüchtet

In Garrel ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht bei der ein Zaun beschädigt wurde. Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Zwischen Freitag, dem 19. März 2021, 9.15 Uhr, und Montag, dem 22. März 2021, 9.15 Uhr, kam es, nach Polizei Angaben, in der Wagnerstraße zu einer Verkehrsunfallflucht.

Nach den bisherigen Erkenntnissen fuhr ein unbekannter Verursacher gegen einen Grundstückszaun und beschädigte diesen. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung in Höhe von ca. 500,- Euro gekümmert zu haben.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Garrel (Tel. 04474-939420) entgegen.

Werbung

close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: