17-jähriger bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurde ein 17-jähriger Garreler leicht verletzt.

Am Donnerstag, dem 25. März 2021, kam es, nach Angaben der Polizei, gegen 17:20 Uhr an der Einmündung der Hauptstraße zur Petersfelder Straße zu einem Verkehrsunfall.

Werbung

Eine 80-jährige Pkw-Fahrerin aus Bösel wollte an der Einmündung nach links abbiegen und übersah einen 17-jährigen Kradfahrer aus Garrel. Es kam zum Zusammenstoß, durch den der Garreler leicht verletzt wurde. Der Sachschaden wird, laut Polizei, auf 2.500,- Euro geschätzt.

 

Klicktipp: Neu auf in-garrel.de unser Branchenverzeichnis für Garrel.

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: