Garrels erster “Drive-In”

Die aktuellen Verordnungen und Bedingungen aufgrund der Corona-Pandemie machen erfinderisch. Den vermutlich ersten “Drive-In” in der Gemeinde Garrel gibt es nun an der Amerikastraße in Garrel.

Am 1. November hat Sylke Schmidt den “Elch” in Garrel übernommen und unter dem Namen “Speiselokal & Café Zum Elch” neueröffnet, doch bereits am folgenden Montag begann der Lockdown und damit die neuen Beschränkungen für die Gastronomie.

Da aktuell nur der Verkauf von Speisen zum mitnehmen beziehungsweise “Außerhaus” möglich ist, kam das Elch-Team auf die Idee Garrels ersten “Drive-In” zu eröffnen. Hierbei können die Kunden direkt vor die Tür fahren und bekommen Ihre bestellten Gerichte durch das Fenster Ihres PKW angereicht. Dieser Abholvariante reduziert zudem noch die Kontakte und hilft dabei das Infektionsrisiko weiter einzugrenzen.

Im Speiselokal “Zum Elch” wird Montags bis Freitags in der Zeit von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr wechselnder Mittagstisch für 5,- € pro Portion angeboten, zusätzlich können die hungrigen Gäste aus der Speisekarte vom Hamburger über Curry-Wurst oder aber auch Schnitzel und Salate auswählen.

Die aktuelle Mittagskarte ist auf der Homepage www.restaurant-zum-elch.de zu finden.

Werbung
Please follow and like us:
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: