71 Neuinfektionen im Landkreis Cloppenburg

Im Landkreis Cloppenburg ist die Zahl der aktuellen Corona-Fälle bis Freitag, 05. Februar, 13:30 Uhr, auf 383 gestiegen. Es liegen dem Gesundheitsamt insgesamt 71 neue positive Testergebnisse aus zehn Städten und Gemeinden vor. Gleichzeitig wurden 69 Genesungen registriert. Die Gesamtzahl der bislang positiv auf das Coronavirus getesteten Personen im Landkreis liegt seit März letzten Jahres bei derzeit 6601.

Mehrere Infektionsschwerpunkte

Die heutigen Infektionsschwerpunkte sind nach Auskunft von Kreissprecher Frank Beumker die Gemeinde Emstek und die Stadt Löningen. Dem Gesundheitsamt wurden vom Seniorenzentrum Haus St. Margaretha Emstek 18 positive Coronafälle, 15 Bewohner und 3 Mitarbeiter, gemeldet. Bei einer Reihentestung waren 172 Personen abgestrichen worden.

Werbung


Bei einer Reihentestung in einer vollstationären Kindereinrichtung in Essen wurden 34 Abstriche vorgenommen. 10 Kinder wurden dabei positiv getestet. Für alle Kinder und das Personal wurde eine Quarantäne vom Gesundheitsamt angeordnet.

Inzidenzwert fehlerhaft

Die vom Niedersächsischen Landesgesundheitsamt gemeldete 7-Tagesinzidenz pro 100.000 Einwohner ist heute nicht korrekt, da die Meldekette aus dem Kreishaus unterbrochen war, so die Kreisverwaltung.

Die drei Krankenhäuser im Kreisgebiet haben dem Landkreis Cloppenburg gemeldet, dass 22 Corona-Infizierte stationär behandelt werden, zehn von ihnen auf der Intensivstation.

Zahl der Todesfälle steigt auf 100

Im Landkreis Cloppenburg ist eine 77-jährige Frau aus Emstek im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben. „Wir sprechen den Angehörigen unser herzliche Anteilnahme aus“, erklärte Landrat Johann Wimberg. Seit Beginn der Corona-Pandemie gibt es insgesamt 100 Covid-19-assoziierte Todesfälle im Landkreis Cloppenburg.

Sechs neue Infektionen in Garrel

Das Gesundheitsamt des Landkreis Cloppenburg meldet am Freitag sechs neue positive Testergebnisse. Da ebenfalls sechs Personen genesen sind bleibt es bei 22 aktiven Corona-Infektionen in der Gemeinde Garrel.

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: