BV Garrel II verpasst Endrunde

Die zweite Mannschft der Altherren Fußballer des BV Garrel haben bei der 44. Altherren Hallenkreismeisterschaft im Landkreis Cloppenburg die Endrunde verpasst.

In der Gruppe C mussten die Garreler Fußballer zunächste gegen die Spielgemeinschaft Höltinghausen / Emstek antreten, verloren das Auftaktspiel aber mit 2:1. Ebenfalls mit 2:1 verloren wurden das zweite Spiel, wo der Gegner SV Bethen hieß. Und da ja bekanntlich im Oldenburger Münsterland gesagt wird “dreimal ist Oldenburger Recht”, ging auch das dritte und letzte Spiel an diesem Spieltag mit 2:1 an den Gegner vom SC Sternbusch.

Am Ende erreichte die Mannschaft BV Garrel II mit 6 Punkten den 7. Platz in der Abschlusstabelle der Gruppe C.

BV Garrel I einziger Vertreter aus der Gemeinde in der Endrunde

Nachdem nun auch der letzte Vorundenspieltag in der Gruppe C absolviert wurde, steht fest, das die 1. Mannschaft der Altherren des BV Garrel die einzige Mannschaft aus der Gemeinde Garrel ist, die die Endrunde der Altherren-Hallenkreismeisterschaft erreicht hat.

Werbung
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.