Weitere Infektionen in Garreler Schlachtbetrieb

Garrel ist weiterhin der Infektions-Schwerpunkt im Landkreis Cloppenburg. Kreisweit steigt die Zahl der aktuellen Coronafälle auf 356.

Die Zahl der aktuellen Coronafälle im Landkreis Cloppenburg ist bis Dienstag, 23. Februar, 12:00 Uhr, auf 356 gestiegen. Dem Gesundheitsamt liegen insgesamt 38 neue positive Testergebnisse vor. Gleichzeitig wurden 25 Genesungen registriert. Die Gesamtzahl der bislang positiv getesteten Personen im Landkreis liegt derzeit bei 7026.

Werbung


Infektionszahlen in Garrel kreisweit am höchsten!

“Das heutige Infektionsgeschehen verteilt sich auf alle Lebensbereiche. Ein Schwerpunkt sind dabei weitere positive Fälle aus dem Arbeitsumfeld eines Schlachtbetriebs in der Gemeinde Garrel.” so Kreissprecher Sascha Rühl.

Nach dem Bereits am Wochenende mehrere positive Testergebnisse in einem Garreler Schlachtbetrieb gemeldet wurden, siehe auch: Garrel aktuell Infektions-Schwerpunkt, gab es am Dienstag erneut Neuinfektionen zu vermelden. Die Kreisverwaltung hat unterdessen angekündigt weitere Reihentestungen durchzuführen.

Durch neun neue positive Testergebnisse, bei zwei Genesungen, ist die Anzahl der aktiven Corona-Fälle auf 53 gestiegen. Garrel hat damit aktuell im Landkreis Cloppenburg die meisten aktiven Corona-Infektionen, dahinter folgen die Gemeinde Emstek und die Stadt Cloppenburg mit jeweils 45 aktiven Infektionen.

Inzidenzwert: 110,1

Das Niedersächsische Landesgesundheitsamt hat um 9 Uhr eine 7-Tagesinzidenz pro 100.000 Einwohner von 110,1 für den Landkreis Cloppenburg errechnet.

Die drei Krankenhäuser im Kreisgebiet haben dem Landkreis Cloppenburg gemeldet, dass 16 Corona-Infizierte stationär behandelt werden, 3 von ihnen auf der Intensivstation.

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: