Garrel aktuell Infektions-Schwerpunkt

Im Landkreis Cloppenburg ist die Zahl der aktiven Corona-Infektion erneut angestiegen, aktueller Infektionsschwerpunkt ist momentan die Gemeinde Garrel!

Wie die Kreisverwaltung am Sonntag mitteilt, ist die Zahl der aktuellen Coronafälle im Landkreis Cloppenburg bis Sonntag, 21. Februar, 12:00 Uhr, auf 375 gestiegen. Es liegen dem Gesundheitsamt insgesamt 45 neue positive Testergebnisse vor. Gleichzeitig wurde eine Genesung registriert. Die Gesamtzahl der bislang positiv getesteten Personen im Landkreis liegt derzeit bei 6986.

18 neue Infektionen in Garreler Schlachtbetrieb

Die Neuinfektionen an diesem Wochenende verteilen sich, nach Auskunft von Kreissprecher Sascha Rühl, auf alle Bereiche der Gesellschaft. Ein Infektionsschwerpunkt liegt bei einem Schlachtbetrieb in der Gemeinde Garrel, wo 18 Mitarbeiter positiv getestet worden sind, darunter auch ein Fall der Virus – Mutation. Dadurch ist die Anzahl der aktiven Corona-Infektionen in Garrel auf 51 angestiegen, ein plus von 16 gegenüber dem Vortag. Garrel verzeichnet damit nach Löningen mit 54 Infektionen, aktuell das zweithöchste Infektionsaufkommen im Landkreis Cloppenburg.

Reihentestung am Montag.

Es wird am Montag eine Reihentestung von Kontaktpersonen an einer weiteren Schule in Friesoythe durchgeführt. An der Sophie-Scholl-Schule liegen positive Testergebnisse von vier Personen, davon eine Schülerin, vor, so die Kreisverwaltung.

Inzidenzwert: 117,2

Durch die vielen Neuinfektionen der letzten Tage ist der Inzidenzwert wieder angestiegen. Das Niedersächsische Landesgesundheitsamt hat um 9:00 Uhr eine 7-Tagesinzidenz pro 100.000 Einwohner von 117,2 für den Landkreis Cloppenburg errechnet.

Die drei Krankenhäuser im Kreisgebiet haben dem Landkreis Cloppenburg gemeldet, dass 13 Corona-Infizierte stationär behandelt werden, 4 von ihnen auf der Intensivstation.

Werbung
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: