Weitere Fälle in Essener Schlachtbetrieb

Zahl der aktuellen Coronafälle steigt auf 40 – Vier neuen Fällen stehen zwei Genesungen gegenüber

Im Landkreis Cloppenburg ist die Zahl der aktuellen Coronafälle am Mittwoch, den 14. Juli 2021 auf 40 gestiegen. Es liegen vier neue positive Testergebnisse und zwei Genesungen vor. Die neuen Fälle stehen in Verbindung mit dem Infektionsgeschehen in einem Schlachtbetrieb in Essen (Oldenburg), heißt es von Seiten der Kreisverwaltung. In der Gemeinde Essen wird aktuell die Hälfte der bekannten Infektionsfälle des Landkreises Cloppenburg ausgemacht. Seit März 2020 wurden 10.905 positive Tests gezählt.

Werbung


Noch drei aktive Infektionen in Garrel

In der Gemeinde Garrel gibt es aktuell noch drei aktive Coronoa-Fälle. Am heutigen Mittwoch wurden zwei Genesungen gemeldet.

Inzidenzwert: 8,2

Das Robert Koch-Institut hat eine deutlich gesunkene 7-Tagesinzidenz pro 100.000 Einwohner von 8,2 errechnet. Der Landkreis befindet sich aktuell in Stufe 0 des Nie-dersächsischen Stufenplans zur Corona-Verordnung.

Derzeit werden im Landkreis weiterhin keine Corona-Infizierten stationär behandelt.

Über 54% erstgeimpft

Es wurden im Landkreis bislang 92.237 Erstimpfungen (54,04 Prozent) verabreicht. Vollständigen Impfschutz haben 66.796 Personen (39,13 Prozent).

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: