Garrel Schwerpunkt der heutigen Neuinfektionen

Das Gesundheitsamt meldet 90 Neuinfektionen und 2 Genesungen im Landkreis Cloppenburg, davon 16 in der Gemeinde Garrel!

Im Landkreis Cloppenburg ist erneut eine Höchststand der aktiven Corna-Infektionen erreicht worden. Die Zahl der aktuellen Coronafälle im Landkreis Cloppenburg ist, nac Angaben der KReisverwaltung, bis Karsamstag, 03. April, 12:00 Uhr, auf 1312 gestiegen. Es liegen insgesamt 90 neue positive Testergebnisse vor. Gleichzeitig wurden 2 Genesungen registriert. Die Gesamtzahl der seit März letzten Jahres positiv auf das Coronavirus getesteten Personen im Landkreis liegt bei derzeit 8993.

“Das heutige Infektionsgeschehen verteilt sich kreisweit auf 12 der 13 Städte und Gemeinden. Betroffen sind Personen zwischen den Geburtsjahrgängen 1935 und 2019.” berichtet Kreissprecher Frank Beumker.

Die Infektionsschwerpunkte sind die Gemeinden Garrel und Emstek sowie die Städte Cloppenburg und Friesoythe. “Betroffen sind Kleinkinder, Schüler, Auszubildende, Hausfrauen, Arbeitnehmer aus einer Vielzahl von Branchen und Rentner.” ergänzt Beumker.

In einem Asylbewerberheim in Bösel haben sich mittlerweile acht Personen mit dem Coronavirus infiziert. Alle weiteren Bewohner sind als Kontaktpersonen Kategorie 1 ebenfalls in Quarantäne. Auch wurden dem Gesundheitsamt vom Seniorenzentrum Altenoythe “Haus am Pastorenbusch” drei sowie von verschiedenen Familien neue positive Coronafälle gemeldet.

160 aktive Corona-Infektionen in Garrel

Am Samstag hat die Zahl der aktiven Corona-Fälle in der Gemeinde deutlich zugenommen. Die Kreisverwaltung meldet 16 neue positive Testergebnisse, kreisweit die meisten Neuinfektionen. Genesungen gab es keine. Damit sind aktuell 160 aktiven Corona-Infektion in der Gemeinde Garrel gemeldet. Nach Angaben des Landkreis Cloppenburg befinden sich aktuell 336 Einwohner der Gemeinde Garrel in einer angeordneten Quarantäne.

Inzidenzwert: 214,4

Das Niedersächsische Landesgesundheitsamt hat um 9 Uhr eine 7-Tagesinzidenz pro 100.000 Einwohner von 214,4 für den Landkreis Cloppenburg errechnet.

Die drei Krankenhäuser im Kreisgebiet haben dem Landkreis Cloppenburg gemeldet, dass 28 Corona-Infizierte stationär behandelt werden, vier von ihnen auf der Intensivstation.

Impfzentrum über Ostern geschlossen

Der Landkreis Cloppenburg weist nochmals deutlich darauf hin, dass das Impfzentrum des Landkreises Cloppenburg vorübergehend mangels Impfstoff bis einschließlich Ostermontag geschlossen werden musste. “Eine nächste Lieferung mit Impfstoff von AstraZeneca ist für Dienstag angekündigt.” so Kreissprecher Frank Beumker.

Das Bürgertelefon und das Impftelefon des Landkreises Cloppenburg sind Ostersonntag und Ostermontag nicht besetzt.

Werbung

Übersicht Landkreis Cloppenburg – aktive Fälle (Neuinfektionen)

  • Barßel: 35 (+5)
  • Bösel: 94 (+7)
  • Cappeln: 54 (+3)
  • Cloppenburg: 369 (+15)
  • Emstek: 76  (+9)
  • Essen: 77 (+3)
  • Friesoythe: 196 (+14)
  • Garrel: 160 (+16)
  • Lastrup: 32 (+1)
  • Lindern: 21
  • Löningen: 47 (+1)
  • Molbergen: 59 (+6)
  • Saterland: 92 (+8)
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: