Coronafälle steigen auf Rekordzahl

Am Montag, dem 3. August 2020 (Stand: 13:30) hat der Landkreis Cloppenburg die neue, aktuellen, Zahl der an dem Coronavirus erkrankten Personen mitgeteilt und die neuen Zahl geben Anlass zur Sorge.

Mit momentan 48 aktuell erkrankten Personen ist die Anzahl im Landkreis Cloppenburg auf den höchsten Wert überhaupt angestiegen. Zum Vergleich, am Freitag lag die Zahl noch bei 36 Personen. In Quarantäne befinden sich zusätzlich 123 Personen.

Nach Auskunft des Landkreis Cloppenburg sorgen unter anderem Urlaubs- bzw. Reiserückkehrer für die gestiegene Zahl der positiven Tests.

Einige Angestellte aus der Fleischbranche, aber auch aus anderen Branchen wurden positiv getestet. Die Häufung in der Fleischbranche resultiert auch daraus, dass Reiserückkehrer dort regulär von den Betrieben vor erneuter Arbeitsaufnahme getestet werden. Daher geht der Landkreis von einer hohen Dunkelziffer in anderen Wirtschaftsbereichen aus, in denen weniger bis gar nicht getestet wird.

Aus Sorge vor dieser zweiten Infektionswelle hat sich die Kreisverwaltung dazu entschlossen, die Inbetriebnahme eines eigenen Testzentrums vorzubereiten. Weitere Informationen dazu folgen, sobald Details feststehen.

Die meisten Infektionen gibt es momentan in der Kreisstadt Cloppenburg mit 10 Personen, sowie in den Gemeinden Emstek und Molbergen, wo jeweils 9 Personen erkrankt sind. In der Gemeinde Garrel gibt es 5 postiv getestete Personen und 12 die sich in Quarantäne befinden.

Weitere Informationen gib es auf der Seite des Lankreis Cloppenburg unter www.lkclp.de und im Bereich Aktuelles.

Werbung
Please follow and like us:
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: