Zwei verletzte nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall sind zwei Männer leicht verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet kam es am Sonntag, dem 29. November 2020, gegen 07:40 Uhr, im Pöhlendamm zu einem Verkehrsunfall.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 19-jähriger PKW-Fahrer aus Garrel den Pöhlendamm in Richtung Peterstraße. Kurz vor der Kreuzung Pöhlendamm/ Peterstraße wich der 19-Jährige einem Reh auf der Fahrbahn aus und prallte anschließend mit einem Baum zusammen.

Bei dem Verkehrsunfall wurde sowohl der 19-jährige Fahrer als auch sein 32-jähriger Mitfahrer aus Wildeshausen leicht verletzt.

Beide Personen wurden in örtliche Krankenhäuser verbracht. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Die Höhe des Gesamtschadens ist nach Angaben der Polizei derzeit nicht bekannt.

Werbung
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: