PKW Fahrerin unbelehrbar- Polizei erwischt Fahrerin zweimal.

Unbelehrbar zeigte sich eine PKW – Fahrerin, die innerhalb von 10 Minuten zweimal von der Polizei kontrolliert wurde.

Am Samstag, dem 27. Juni 2020, wurde um 02:30 Uhr auf der Beverbrucher Straße eine 26-jährige Pkw-Fahrerin aus Großenkneten kontrolliert. Im Rahmen der Überprüfungen stellte sich heraus, dass sie nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Daher wurde ihr die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet. Allerdings stellten die Polizeibeamten die Frau nur zehn Minuten später wiederum auf der Beverbrucher Straße fest, wie sie erneut mit dem Pkw fuhr.

Es folgte eine weitere Strafanzeige. Gegen den 41-jährigen Fahrzeughalter wurden ebenfalls ein Strafverfahren eingeleitet.

Werbung
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: