Gefährliches Überholmanöver in Varrelbusch

Aufgrund eines gefährlichen Überholmanöver mit Gefährdung des Straßenverkehrs in Varrelbusch startet die Polizei einen Zeugenaufruf.

Am Donnerstag, den 01. Oktober 2020, kam es gegen 07:45 Uhr, auf der Garreler Straße (Varrelbusch) in Höhe der dortigen Tierarztpraxis zu einer Gefährdung des Straßenverkehrs.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein/e bislang unbekannte/r Verkehrsteilnehmer/in mit einem silbernen VW Tiguan mit Cloppenburger Kennzeichen die Garreler Straße in Richtung Garrel und überholte in einer leichten Rechtskurve einen grauen LKW samt Anhänger.

Ein 74-jähriger Garreler kam als Fahrer eines Mietwagens, Mercedes E-Klasse, entgegen.

Dieser musste stark abbremsen und in den Seitenraum ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben könnten, werden gebeten, sich mit der Polizei in Garrel (Tel. 04474-939420) in Verbindung zu setzen.

Werbung
Please follow and like us:
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: