Thüler Straße ab 8. Juni gesperrt

Der Landkreis Cloppenburg informiert. dass die Kreisstraße 356 (Ortsdurchfahrt Garrel, Thüler Straße), vom Ortseingang der „Thüler Straße“ bis zur Kreuzung „Petersfelder Straße“ (K150) ab dem 8. Juni 2020 erneuert wird. und dazu die Straße voll gesperrt wird.

Auch die kreuzenden Straßen „Im Zuckergrund“ und „Mittelweg“ sind von der Umbaumaßnahme betroffen. Beide Straßen sind während der Bauzeit nicht mehr über die Petersfelder Straße zu erreichen. Es wird mit den Ver- und Entsorgungsleitungen am 8. Juni begonnen, bevor im Anschluss die Fahrbahn auf eine Breite von 6,50 Meter ausgebaut wird. Zusätzlich wird der Geh- und Radweg auf der gesamten Baustrecke auf 2,50 m verbreitert.

Zwischen der „Petersfelder Straße“ und „Im Zuckergrund“ wird lediglich die Asphaltdeckschicht erneuert. Im übrigen Bereich wird der Asphaltbelag vollständig ausgetauscht.

Im Zuge der Baumaßnahme führt die Gemeinde Garrel zeitgleich verschiedene Maßnahmen an der vorhandenen Kanalisation durch, unter anderem ist eine Versetzung des Pumpwerkes auf Höhe der Bergaue vorgesehen.

Die Anlieger werden rechtzeitig über den Bauablauf sowie die Einschränkungen während der Bauzeit von der Baufirma Peters aus Vrees informiert.

Umleitung über B72 ausgeschildert.

Die Umleitungsstrecke ist großräumig ausgeschildert. Die Umleitung erfolgt über die K 150 (Petersfelder Straße), die B 72 (Friesoyther Straße/Thüler Straße), die K 300 (Glaßdorfer Straße) und die K 356 ( Thüler Straße) und umgekehrt.

Die Maßnahme soll voraussichtlich bis Ende November fertiggestellt sein und beinhaltete Baukosten in Höhe von 825.000,- Euro. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Die Kreisverwaltung bittet für mögliche Verkehrsbehinderungen während des Ausbaus um Verständnis.

Werbung
Please follow and like us:
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: