Sieben Corona Fälle in Garreler Betrieb

Bei einem fleischverarbeitenden Betrieb in der Gemeinde Garrel sind sieben Mitarbeiter positiv auf Corona getestet worden.

Nach Informationen des Landkreis Cloppenburg stammen vier positiv Getestete aus dem Landkreis Oldenburg. Zwei Personen kommen aus Cloppeburg und eine Person aus der Gemeinde Garrel.

Die Kontakte der Betroffenen wurden durch das Gesundheitsamt Cloppenburg ermittelt und ein Quarantäne angeordnet. Zudem ist das Gesundheitsamt in engen Kontakt mit dem Garreler Betrieb.

Um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten, ist es wichtig, die bestehenden Abstandsregelungen und die Mund-Nasen-Maskenpflicht einzuhalten.

Werbung
Please follow and like us:
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: