Neue Verordnung tritt Sonntag in Kraft

Im Landkreis Cloppenburg tritt am Sonntag eine neue Corona – Allgemeinverfügung in Kraft.

Wie der Landkreis mitteilt, tritt am Sonntag eine geänderte Allgemeinverfügung des Landkreises Cloppenburg in Kraft. Sie regelt unter anderem, dass die Ausübung des Individualsports mit einer weiteren (haushaltsfremden) Person zulässig ist. Gestattet sind nur kontaktlose Sportarten (Tennis, Reitsport etc.). Es wurde klargestellt, dass diese weitere Person auch ein Trainer oder Sport(art)lehrer sein kann, da hier die Sportausübung im Vordergrund steht.

Werbung

Darüber hinaus wurde eine Ausnahme für die Nutzung von Sporthallen für den Schulsportunterricht geschaffen. Die aktuelle Fassung der Niedersächsischen Verordnung nimmt keine Unterscheidung von Maßnahmen in Hinblick auf die Inzidenz vor. Der Rahmen-Hygieneplan Schule sieht auch im Szenario B den Schulsport weiterhin vor. Gegenwärtig kann die Schulleitung daher eigenverantwortlich entscheiden, ob Sportunterricht angeboten werden soll. Da Schwimmbäder durch die Verordnung geschlossen sind, kann der Landkreis keine Ausnahme für die Nutzung durch Schulen ermöglichen.

Weitere Informationen unter: www.lkclp.de

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: