Infektionen sinken auf 705

Tiefster Stand seit 18.03.2021 – 24 Neuinfektionen und 68 Genesungen im Landkreis Cloppenburg
Zahl der aktuellen Coronafälle sinkt weiter auf 705

Im Landkreis Cloppenburg ist die Zahl der aktuellen Coronafälle bis Mittwoch, 19. Mai, 12:00 Uhr, auf 705 gesunken. Es liegen insgesamt 24 neue positive Testergebnisse aus acht Städten und Gemeinden vor. Gleichzeitig wurden 68 Genesungen registriert. Die Gesamtzahl der seit März letzten Jahres positiv auf das Coronavirus getesteten Personen im Landkreis liegt bei derzeit 10732.

Werbung


Das heutige Infektionsgeschehen verteilt sich auf Personen aus verschiedenen beruflichen und gesellschaftlichen Bereichen zwischen den Geburtsjahrgängen 1938 und 2017. Ein Infektionsschwerpunkt ist einmal mehr nicht erkennbar.

73 aktive Infektionen

In der Gemeinde Garrel gabe es am Mittwoch fünf Neuinfektionen und sechs Genesungen. Damit sinkt die Anzahl der aktiven Infektionen auf 73.

Inzidenzwert: 86,1

Das Robert Koch-Institut hat eine 7-Tagesinzidenz pro 100.000 Einwohner von 86,1 für den Landkreis Cloppenburg errechnet. Damit ist der Inzidenzwert den zweiten Tag in Folge unter der 100er Marke.

Die drei Krankenhäuser im Kreisgebiet haben dem Landkreis Cloppenburg gemeldet, dass zehn Corona-Infizierte stationär behandelt werden, zwei von ihnen auf der Intensivstation.

79.000 Impfungen im Kreis Cloppenburg

Durch das Impfzentrum und die mobilen Impfteams des Landkreises Cloppenburg sowie den niedergelassenen Ärzten wurden bisher 79.060 Erst- und Zweitimpfungen (Stand: 18. Mai) verabreicht. 62.006 Bürgerinnen und Bürger des Landkreises, das entspricht 36,33 Prozent, haben eine Erst- und 17.054, das entspricht 9,99 Prozent, haben eine Zweitimpfung gegen das Coronavirus erhalten.

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: