Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

45-jähriger Garreler bei Verkehrsunfall in Großenkneten schwer verletzt.

Am Sonntag, um 10:09 Uhr ist es in der Gemeinde Großenkneten auf der Garreler Straße zu einem frontalen Zusammenstoß zweier Pkw gekommen.

Ein 23jähriger Fahrzeugführer aus der Gemeinde Garrel befuhr mit seinem Fiat Croma die Garreler Straße in Richtung Garrel und beabsichtigte kurz vor dem Mühlenweg ein Wohnmobil zu überholen. Dabei übersieht er den entgegenkommenden VW Passat eines 34jährigen aus Peine und es kommt zum frontalen Zusammenstoß. Beide Fahrer werden dabei leicht verletzt.

Der 45jährige in der Gemeinde Garrel wohnende Beifahrer des überholenden Fiat wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Alle Beteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Da der Verdacht besteht, dass Fahrer des VW Passat unter dem Einfluss alkoholischer Getränke gestanden haben könnte, wurde eine Blutprobe entnommen.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden, dessen Schadenshöhe auf 10.000,- EUR geschätzt wird. 

Werbung
Please follow and like us:
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: