Unfallflucht nach Verkehrsunfall

Die Polizei sucht nach möglichen Zeigen einer Unfallflucht auf der Garreler Straße.

Wie die Polizei Garrel mitteilt, ereignete sich am Montag, dem 09. November 2020, gegen 17:15 Uhr, auf der Garreler Straße in Höhe der Wittenhöher Straße eine Verkehrsunfallflucht.

Werbung

Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer überholte einen langsameren Verkehrsteilnehmer trotz einseitiger Fahrstreifenbegrenzung durch die durchgehende Linie, die nicht überfahren werden darf.

Eine 19-jährige PKW-Fahrerin aus Großenkneten versuchte noch auszuweichen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Anschließend setzte der bislang unbekannte Verkehrsteilnehmer unerlaubt seine Fahrt in Richtung Varrelbusch fort, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Garrel (Tel. 04474-939420) entgegen.

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: