Trunkenheit im Straßenverkehr

Mit 1,91 Promille auf dem Beverbrucher Damm unterwegs.

Die Polizei berichtet von einen Vorfall vom Freitag, dem 17.07.2020.

Gegen 15:55 Uhr, befuhr ein 20-jähriger aus Großenkneten mit seinem Pkw den Beverbrucher Damm in Garrel. Bei einer Kontrolle wurde festgestellt, dass er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,91 %o. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt wurde nach Entnahme einer Blutprobe untersagt.

Weitere Artikel finden Sie auch in der Rubrik Blaulicht.

Werbung
Please follow and like us:
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: