Brand einer Lagerhalle

Am Freitag, 16. Juli 2021, geriet gegen 22.30 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache eine Lagerhalle für Maschinen und Werkzeuge eines 81-Jährigen aus Garrel, Am Schuldamm, in Brand.

Das Feuer entstand vermutlich im Bereich einer dortigen Werkstatt und griff dann auf den weiteren Bereich der Lagerhalle über. Hierdurch entstand nach Polizei Angaben ein Sachschaden von 30.000,- Euro.

Werbung

Die Freiwillige Feuerwehr Garrel war mit 7 Fahrzeugen und 42 Kameraden im Einsatz, zudem wurde durch die Leitstelle auch vorsorglich das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Garrel hinzugezogen. Beim eintreffen der Feuerwehr stand das Objekt bereits in Vollbrand. Das in der Halle gelagerte Inventar wurde vollständig zerstört.

Das an das Brandobjekt angrenzende Gebäude wurden durch das Feuer nicht in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an.

Foto: Freiwillige Feuewehr Garrel

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: