Betrunken und ohne Führerschein

Die Polizei berichtet von einen Fall von Trunkenheit im Verkehr mit fahren ohne Fahrerlaubnis.

Am Samstag, dem 17. Juli 2021, gegen 03:35 Uhr, befuhr ein 32-Jähriger aus Garrel die Varrelbuscher Straße in Molbergen / OT Resthausen, obwohl er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Ein freiwillig durchgeführter Test am tragbaren Alkomaten ergab einen Wert von 2,03 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Zudem wurde die Weiterfahrt durch die Polizisten ausdrücklich untersagt.

Werbung

close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: