Betrunkener Radfahrer verursacht Unfall

In Garrel ereignete sich ein Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss eines Radfahrers

Am Montag, dem 22. März 2021, gegen 19.00 Uhr, kam es in der Böseler Straße zu einem Verkehrsunfall.

Werbung


Nach Polizei Angaben befuhr ein 44-jähriger Fahrradfahrer, der in Garrel wohnhaft ist, die Böseler Straße, als er in Höhe eines Discounters unvermittelt die Straße überquerte.

Hier stieß der Fahrradfahrer mit einem entgegenkommenden PKW eines 29-jährigen Fahrers aus Garrel zusammen.

Bei dem Verkehrsunfall wurde der 44-Jährige leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Im Rahmen der Unfallaufnahme bestand für die Polizeibeamten der Verdacht, dass der Fahrradfahrer unter dem Einfluss von Alkohol gefahren sein könnte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,28 Promille.

Es folgte die Entnahme einer Blutprobe sowie die Untersagung der Weiterfahrt. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde durch die Polizei eingeleitet.

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: