48-jähriger mit gefälschtem Führerschein

Die Polizei Garrel berichtet von einem Fall von fahren ohne Fahrerlaubnis mit gefälschtem Führerschein.

Am Mittwoch, dem 08. September 2021, wurde gegen 17:05 Uhr auf der Cloppenburger Straße ein 48-jähriger Führer eines Kraftfahrzeuges aus Garrel einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Werbung

In diesem Zusammenhang stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Bei dem von ihm ausgehändigten ausländischen EU-Kartenführerschein ergaben sich Fälschungsmerkmale. Dem 48-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt. Seine Fahrzeugschlüssel wurden zur Verhinderung der Weiterfahrt durch die Polizei sichergestellt.

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: