38-jähriger von PKW erfasst

Ein 38-jähriger wurde an Silvester von einem PKW erfasst.

In Garrel kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem betrunkenem Fußgänger.

Werbung


Am Donnerstag, dem 31.12.2020 befuhr eine 57-jährige Böselerin um 19:55 Uhr mit ihrem PKW in Garrel die Böseler Straße in Richtung Bösel.

Plötzlich stand ein 38-jähriger Garreler auf der Straße, der von dem PKW erfasst wurde. Bei der Kollision wurde der Mann schwer verletzt.

Es besteht laut Polizei Angaben der Verdacht, dass der Fußgänger unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, so dass die Entnahme einer Blutporbe angeordnet wurde.

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: