Grenzwert überschritten – aktuell 145 aktive Infektionen

Die Lage im Landkreis Cloppenburg wird mit Stand vom Freitag, dem 18. September dramatischer. Erneut sind im Landkreis Cloppenburg 30 positive Testergebnisse hinzugekommen, gegenüber zwei Genesenen, somit steigt die Zahl der aktuell aktiven Infektionen auf 145.

Auch Anstieg in der Gemeinde Garrel

In der Gemeinde Garrel gibt es einen leichten Anstieg der Corona – Erkrankten. Die Zahl der aktuell mit Corona infizierten Personen ist um zwei auf nun sechs Personen gestiegen.

Stadt Löningen bleibt Hotspot

Die meisten Infektionen hat die Stadt Löningen aktuell zu verzeichnen, mit 72 aktuell infizierten Personen sind fast die Hälfte aller aktiven Fälle aus dem Südkreis.

Landkreis reagiert auf Überschreitung des Grenzwert

Der von Bund und Ländern definierte Grenzwert von 50 (je 100.000 Einwohner) wurde am Freitag deutlich überschritten. Er beträgt momentan im Landkreis Cloppenburg 61,5. Der Landkreis und Landrat Johann Wimberg haben daraufhin Maßnahmen ergriffen um das Infektionsgeschehen einzudämmen.

Im Bereich des Alten Amt Löningen, zudem die Stadt Löningen, die Gemeinde Lastrup, Lindern und Essen gehören, dürfen sich ab sofort bis zum 4. Oktober höchstens sechs Personen in privaten Räumen und auf privaten Grundstücken sowie im öffentlichen Raum treffen. Hiervon ausgenommen sind Zusammenkünfte von Angehörigen und von Menschen aus zwei Hausständen.

Zusammenkünfte in Vereinsgaststätten und ähnlichen Einrichtungen sind ebenfalls untersagt. Die angeordneten Kontaktbeschränkungen gelten auch für Restaurants pro Tischeinheit. Die Öffnungszeiten werden auf zudem auf 06:00 Uhr bis 22:00 Uhr beschränkt.

Quarantäne muss eingehalten werden

Zurzeit befinden sich 400 Menschen im Gebiet des Landkreis Cloppenburg in Quarantäne. Hierbei stellt der Landkreis klar, dass die amtlich festgesetzte Quarantänezeit auch dann noch besteht, wenn die betroffene Person zwischenzeitlich negativ getestet wird. Das beuge dem Fall vor, dass Testergebnisse fehlerhaft sein können, weil beispielsweise bis zum Test noch keine Symptome aufgetreten seien.

Sportplätze und Schwimmbäder geschlossen

Mit einer Verfügung hat der Landkreis bereits Mitte der Woche die Sportplätze, Turnhallen und Schwimmbäder für den öffentlichen und Vereinsgebrauch gesperrt. Hiervon sind, wie im gesamten Kreisgebiet, auch die Sportanlagen in der Gemeinde Garrel betroffen.

Überblick für Garrel

Aufgrund des aktuellen Corona – Geschehen, wird der Corona Überblick für Garrel wieder aktualisiert.

Besucher aus Cloppenburg nicht erwünscht

Die Überschreitung des Grenzwertes hat auch für die Fußballfans Konsequenzen. Beim Bundesliga Heimspiel des SV Werder Bremen sind Besucher aus des Landkreis Cloppenburg nicht erwünscht und dürfen das Stadion nicht betreten.

Werbung
Please follow and like us:
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: