Kebab-Imbiss nach Corona-Kontrollen geschlossen

Die Einhaltung der geltenden Coronabestimmungen und Verordnungen wird auch in der Gemeinde verstärkt kontrolliert.

Wie der Landkreis Cloppenburg mitteilt wurden bei Kontrollen von Gastronomiebetrieben und Einzelhandelsgeschäften in der Gemeinde Garrel am vergangenen Freitag diverse Verstöße gegen die Niedersächsische Corona-Verordnung festgestellt.

Bußgeld wegen fehlender Mund-Nasen-Maske

In einem Garreler Einzelhandelsmarkt wurden zwei Angestellte und ein Kunde angetroffen, die ihre Mund-Nasen-Bedeckung nicht ordnungsgemäß trugen. Ein ärztliches Attest über eine Befreiung von der Maskenpflicht konnte nicht vorgelegt werden. Die Betroffenen erwartet jetzt ein Bußgeld zwischen 100 und 150 Euro.

Garreler Kebab – Imbiss wegen diverser Verstöße geschlossen

Gleich mehrere Verstöße wurden bei einem Garreler Kebab-Imbiss festgestellt. Bei der Kontrolle konnte kein Hygienekonzept vorgelegt werden. Die Mitarbeiter trugen ferner keine Mund-Nasen-Bedeckung. Des Weiteren wurde der vorgeschriebene Mindestabstand nicht eingehalten.

Für den Gastronomiebetrieb lag zum Zeitpunkt der Kontrolle zudem keine gültige Gewerbeanmeldung vor. Der bisherige Betreiber hatte, wie der Landkreis informiert, das Gewerbe zum 01.11.2020 abgemeldet.

Dieser konnte den Mitarbeitern des Landkreises die Dokumentation bzgl. der Besucher, die den Betrieb in den letzten 3 Wochen zwecks Verzehr vor Ort aufgesucht hatten, nicht vorlegen.

Aufgrund der Vielzahl an Verstößen gegen die infektionsschutzrechtlichen Bestimmungen wurde der Betrieb vorübergehend vom Landkreis geschlossen. Eine Wiederöffnung ist erst nach Vorlage und Prüfung des nach § 4 Abs. 1 und 2 der Niedersächsischen Corona-Verordnung vorgeschriebenen Hygienekonzeptes sowie der Umsetzung der darin beschriebenen Maßnahmen möglich. Des Weiteren erwartet den verantwortlichen Inhaber des Betriebes ein Bußgeld bis zu 25.000,- EUR

Werbung
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: