DLRG wacht an der Talsperre

Die DLRG ist an der Thülsfelder Talsperre wieder im Einsatz um im Notfall einzugreifen.

Während der Sommerferien in Niedersachsen sind die Rettungsschwimmer der DLRG Garrel täglich am großen und kleinen Badestrand an der Thülsfelder Talsperre vor Ort. Außerhalb der Ferien werden an den Wochenenden bis September, je nach Wetterlage, DLRG – Wachgänger vor Ort sein. Die gehisste rot-gelbe Flagge zusammen mit der DLRG-Flagge signalisiert, dass Rettungsschwimmer im Dienst sind.

Hygiene- und Abstandsregeln

Auch bei sommerlichen Temperaturen und beim Badevergnügen gelten die Corona – Verordnungen hinsichtlich der Hygiene und Abstandregeln. Der Mindestabstand von 1,50 Meter muss auch am Stand und im Wasser eingehalten werden!

Der Zweckverband Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre appelliert zudem noch an alle Badefreunde und besonders am  unerfahrene oder ungeübte Schwimmer, jederzeit auf die eigene Sicherheit zu achten und sich nicht selbst zu überfordern. Eltern haben unbedingt ihren Nachwuchs im Blick zu behalten und sollten diesen nicht alleine im oder am Wasser spielen lassen.

Werbung
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: