Reiter mit guten Platzierungen

Bei den Cloppenburger Reitertagen 2021 erreichten die Reiterinnen und Reiter aus der Gemeinde Garrel beziehungsweise von den Garreler Vereinen an den ersten beiden Turniertagen gute Platzierungen.

Am Eröffnungstag, Mittwoch, dem 23. Juni 2021 wurde Dr. Andreas Lange vom Reitverein St. Hubertus Garrel in der Springpferdeprüfung Klasse L 7. in der Abteilung 1. In der Abteilung 2 lief es für Kai Thomann von der Reit- und Fahrgemeinschaft Falkenberg noch besser, er konnte sich den 3. Platz holen. Tobias Meyer, ebenfalls von der Reit- und Fahrgemeinschaft Falkenberg wurde 7.

Werbung

Bei der anschließenden Prüfung der Klasse M erreichte Kai Thomann (RuFG Falkenberg) den 4. Platz in der Abteilung 1 und den 3. Platz in der Abteilung 2.

Einen guten Start in den zweiten Turniertag erwischte der für die Reit- und Fahrgemeinschaft Falkenberg startende Kai Thomann. Bei der Springprüfung der Klasse M erreichte er den 2. und 4. Platz. Ida Janetzko (RuFG Falkenberg) belegte zudem bei der Springponyprüfung Klasse A sowie der Springponyprüfung der Klasse L den 7. Rang.

Den dritten Platz in der Dressur Klasse L, Qualifiaktion zum Bundeschampionat des 5-jährigen deutschen Reitpferdes, erreichte Sandra Kötter (RuFG Falkenberg). Leyla Fidanci vom RV Schlaggenhof Garrel erreichte in der Dressurprüfung Klasse A (Qualifikation zum Jugendchampionar 2021) ebenfalls den 3. Platz.

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: