BV Garrel Vize-Kreismeister

Die Altherren Fußball des BV Garrel wurden bei der 44. Hallen-Kreismeisterschaft des Landkreis Cloppenburg Vize-Kreismeister.

Nachdem in den letzten Wochen die Vorrunden in mehreren Gruppen ausgespielt wurde, ging es am Samstag, dem 22. Februar für den einzigen Vertreter aus der Gemeinde Garrel, der Mannschaft BV Garrel I, in der Endrunde um den Titel des Hallenkreismeister.

Die beiden Endrunden Gruppen waren hochkarätig besetzt, in der Gruppe A: SG Molbergen/Ermke, SV Altenoythe, TuS Emsterkefeld und die SG Höltinghausen/Emstek. Sowie in der Gruppe B: SV Bethen, BV Essen, BV Garrel und die SG Galgenmoor/Stapelfeld.

Platz 2 in der Gruppenphase

Das erste Spiel ging für die Garreler nicht gut los und wurde mit 2:1 gegen den BV Essen verloren, danach aber lief es immer besser, so dass zunächst ein 1:0 Sieg gegen den SV Bethen und anschließend ein 2:1 Erfolg gegen die SG Galgenmoor/Stapelfeld zu verbuchen war. Das reichte am Ende für den zweiten Platz in der Gruppe und zum Einzug ins Halbfinale.

Der BV Garrel zeigte dann in einer spannenden und starken Partie gegen die SG Molbergen/Ermke sein bestes Spiel bei diesem Turnier und siegte am Ende verdient mit 2:0. Im zweiten Halbfinale konnte sich der BV Essen ebenfalls mit 2:0 durchsetzen, der Gegner hier hieß SV Altenoythe.

Auch wenn das anschließende Finale gegen den BV Essen mit 0:3 verloren ging, waren die Fußballer des BV Garrel stolz und glücklich über die Vize-Hallenkreismeisterschaft.

Das Bild zeigt die beiden Finalmannschaften.

Werbung
Please follow and like us:
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: