Coronafälle steigen auf 933

Die Kreisverwaltung berichtet über das Wochenende von 75 Neuinfektionen und 4 Genesungen im Landkreis Cloppenburg, dadurch steigt die Zahl der aktuellen Coronafälle auf 933!

Wie der Landkreis Cloppenburg am Sonntag mitgeteilt hat, ist die Zahl der aktuellen Coronafälle im Landkreis Cloppenburg bis Sonntag, 13. Dezember, 13:30 Uhr, auf 933 gestiegen. Es liegen seit Freitag insgesamt 75 neue positive Testergebnisse vor. Gleichzeitig wurden 4 Genesungen registriert. Die Gesamtzahl der bislang positiv auf das Coronavirus getesteten Personen im Landkreis liegt derzeit bei 4605.

Systemupdate am Samstag

Aufgrund eines Systemupdate war seitens des Landkreis Cloppenburg beziehungsweise der Kreisverwaltung am Samstag keine Aktualisierung der Daten möglich. Daher beinhaltet die Meldung vom Sonntag auch die eingegangenen Zahlen vom Samstag.

Garrel – Anstieg auf 95

Durch acht neue positive Testergebnisse ist die Gesamtzahl der aktiven Corona – Infektionen in der Gemeinde Garrel auf 95 Personen angestiegen. In einer angeordneten Quarantäne befinden sich 148 Einwohner der Gemeinde Garrel. Weitere Informationen über die Daten und den Verlauf in der Gemeinde Garrel gibt es unter: Corona Zahlen & Daten

Inzidenzwert 140,6

Das Niedersächsische Landesgesundheitsamt hat um 9 Uhr eine 7-Tagesinzidenz pro 100.000 Einwohner von 140,6 für den Landkreis Cloppenburg errechnet.

Die drei Krankenhäuser im Kreisgebiet haben dem Landkreis Cloppenburg gemeldet, dass 25 Corona-Infizierte stationär behandelt werden, fünf von ihnen auf der Intensivstation.

Die Neuinfektionen verteilen sich flächendeckend im gesamten Kreisgebiet auf den privaten Bereich und das berufliche Umfeld. Schwerpunkt des aktuellen Infektionsgeschehens im Landkreis Cloppenburg ist die St. Anna-Klinik Löningen mit neun neuen positiven Fällen. Das Gesundheitsamt steht mit den Hygieneverantwortlichen des Krankenhauses in intensivem Kontakt. In der Klinik werden derzeit die Umgebungsuntersuchungen mit PCR-Abstrichen durchgeführt.

Werbung

close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: