Unfallflucht – Zeugenaufruf

Die Polizei Garrel sucht in einem Fall von Unfallflucht nach Zeugen.

Am Donnerstag, dem 06. August 2020, um 21:48 Uhr, kam es in Garrel auf der Varrelbuscher Straße, zu einem Verkehrsunfall. Eine 26-jährige Bakumerin fuhr mit ihrem Pkw, einem Skoda Octavia, die Varrelbuscher Straße, aus Richtung Garrel-Ortsmitte kommend, in Richtung Cloppenburg (B72).

Werbung


In Höhe der Cloppenburger Straße kam ihr im dortigen Kurvenbereich ein Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit entgegen. Dabei könnte es sich um einen Mercedes gehandelt haben. Dieses Fahrzeug geriet im Begegnungsverkehr auf die Fahrspur der 26-jährigen und streifte dort den Außenspiegel vom Skoda, der dabei zerstört wurde und gegen die Fahrertür schleuderte.

Am Fahrzeug der Bakumerin entstand insgesamt ein Sachschaden von rund 1200 Euro. Der unbekannte Unfallverursacher beschleunigte sein Fahrzeug weiter und flüchtete in Richtung Garrel.

Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können werden gebeten sich mit der Polizei in Garrel in Verbindung zu setzen, Tel.: 04474-310.

Weitere aktuelle Informationen aus Garrel finden Sie auch im Bereich Aktuelles.

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: