1.500,- € Schaden bei einer Sachbeschädigung

An der Thülsfelder Talsperre wurden Stationsschilder und Holzabsperrungen beschädigt.

Zwischen Mittwoch, dem 30. Dezember 2020 und Dienstag, dem 05. Januar 2021, kam es laut Polizei Garrel im Bereich Garrel an der Thülsfelder Talsperre zu Sachbeschädigungen.

Bisher unbekannte Täter beschädigten an zwei Stationen des Erlebnispfades an der Thülsfelder Talsperre zwei Stationsschilder.

Zudem wurde auf einem Abenteuerspielplatz eine Holzabsperrung bei einer Seilbahn beschädigt. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 1.500,- Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Garrel (Tel. 04474-9394221) entgegen

Werbung

close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: