Garreler mit 2,39 Promille

In Cloppenburg wurde ein Garrel beim fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss erwischt.

Am frühen Sonntagmorgen, dem 02.08.2020, wurde gegen 05:00 Uhr auf der Straße “Auf dem Hook” in Cloppenburg ein 33-jähriger Fahrer eines Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 33-Jährige aus der Gemeinde Garrel nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Zudem konnte bei dem Garreler deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,39 Promille.

Der Garreler wurde zwecks Durchführung einer Blutentnahme dem Cloppenburger Krankenhaus zugeführt. Dort wurde ihm zur weiteren Beweisführung durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen.

Gegen den 33-Jährigen wurden Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Werbung
Please follow and like us:
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: