Fahrzeug schleudert aus Kurve

Zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss kam es am späten Samstagabend auf der Böselerstraße.

Auf der Fahrt von Bösel nach Garrel kam am Samstag, um 23:00 Uhr, ein 45- Jähriger aus Hamburg mit einem Transporter in einer Kurve von der Fahrbahn ab.

Der Transporter prallt gegen einen Verteilerkasten / Stromkasten und einen Baum und blieb schließlich im Vorgarten eines angrenzenden Hauses stehen.

Durch den Aufprall verletzen sich zwei (ein 36-Jähriger aus Bösel und ein 21-Jähriger aus Garrel) von vier Mitfahrern leicht. Wobei anzumerken ist, dass das Fahrzeug, ein Mercedes Vito, lediglich mit drei Sitzplätzen ausgestattet ist und bei der Fahrt insgesamt fünf Personen im Fahrzeug waren.

Bei dem Fahrer wurde durch die Polizei ein Alkoholtest durchgeführt, dieser ergab eine Wert von 1,7 Promille. Sein Führerschein wurde daraufhin sichergestellt. Es entsteht nach Angaben der Polizei  ein Sachschaden von insgesamt rund 7.000,-  Euro.

Zudem musste der örtliche Energieversorger noch in der Nacht ausrücken, da durch den zerstörten Stromkasten das angrenzende Wohnhaus keinen Strom mehr hatte.

Werbung
Please follow and like us:
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: