53-jähriger bei Unfall verletzt

Ein 53-jähriger Garreler wurde bei einem Verkehrsunfall in Cloppenburg leicht verletzt.

Am Mittwoch, dem 26. August 2020, gegen 06:20 Uhr, kam es auf der Friesoyther Straße (B72) in Höhe der Auffahrt zur B213 zu einem Verkehrsunfall.

Ein 21-jähriger PKW-Fahrer aus Cloppenburg beabsichtigte von der Friesoyther Straße nach links auf die Auffahrt der B213 abzubiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Transporter eines 53-jährigen Fahrers aus Garrel. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei sich der 53-Jährige leicht verletzte.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden wird bislang auf ca. 12.000,- Euro geschätzt.

Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe aus den Fahrzeugen wurde die Straßenmeisterei für eine Straßenreinigung angefordert. Die Fahrbahn wurdedann durch eine Spezialfirma gereinigt

Werbung
Please follow and like us:
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: