Zahl der Coronafälle sinkt leicht

Die Zahl der aktiven Cornafälle im Landkreis Cloppenburg ist am Montag, dem 28.09.2020 leicht zurückgegangen. Zwar berichtet das Gesundheitsamt von 11 neuen positiven Testergebnissen, doch dem gegenüber stehen 17 Personen die wieder genesen sind sowie ein fehlhaftes Testergebnis, so dass akutell die Zahl der aktiven Coronafälle von 211 am Sonntag auf nun 204 gesunken ist.

Bei den Neuinfektionen sind insgesamt sechs Städte und Gemeinden betroffen datunter auch die Gemeinde Garrel, mit nun aktuell 8 aktiven Coronafällen.

Vorerst keine weiteren Maßnahmen.

Der Landkreis Cloppenburg wird heute keine weiteren Einschränkungen für das öffentliche Leben im Kreisgebiet anordnen, so die Kreisverwaltung in einer Pressemitteilung.

„Der Landkreis wartet bis Mittwoch die Auswirkungen der bisher verfügten Maßnahmen, ergänzt durch die Maskenpflicht in den Schulen im Landkreis ab Jahrgang 5 auf dem gesamten Schulgelände sowie die Verlängerung der Einschränkung der Sportausübung im Landkreis, ab. Auch werden die Ergebnisse des Gesprächs der Kanzlerin mit den Länder-Regierungschefs am morgigen Dienstag abgewartet“, erklärte der Landrat.

Weitere Informationen unter: www.lkclp.de

Werbung

 

Please follow and like us:
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: