Mehr als 800 aktive Corona-Fälle!

Die Fallzahlen im Landkreis Cloppenburg erreichen einen neuen traurigen Rekord!

Die Gesamtzahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Personen im Landkreis Cloppenburg ist bis Freitag, 30. Oktober, 13:30 Uhr, auf 1978 gestiegen. Es liegen 114 neue positive Testergebnisse aus elf Städten und Gemeinden vor. Da zeitgleich 53 Personen genesen sind, zählt der Landkreis derzeit 826 aktuelle Coronafälle.

Die Neuinfektionen verteilen sich auf alle Bereiche der Gesellschaft. Positiv getestet wurden im St. Pius-Stift Cloppenburg 33 Bewohner und 17 Mitarbeiter sowie in der Kreisverwaltung Cloppenburg drei Beschäftigte. Die Kontaktpersonen wurden vom Gesundheitsamt in Quarantäne gesetzt.

Schnelltests mit hoher Fehlerquote

Aus aktuellem Anlass teilt das Gesundheitsamt mit, dass derzeit an-gebotene Covid-19-Schnelltests oder Schnelltests auf Antigene eine höhere Fehlerquote als PCR-Tests aufweisen. Sollte also ein Schnell-test positiv sein, muss im Anschluss in jedem Fall vom Arzt auch ein Abstrich für einen PCR-Test genommen werden, um für ein zuverläs-siges Ergebnis zu sorgen. Im Umlauf befindliche Schnelltests sind keine Grundlage für eine Diagnose des Gesundheitsamtes.

79 infizierte in Garrel

In der Gemeinde gab es am Freitag neun neue positive Testergebnisse. Zeitgleich sind zwölf Personen genesen, dadurch ergibt sich eine Gesamtzahl von aktuell 79 positiven Corona – Fälle. Zudem befinden sich momentan 201 Personen in einer angeordneten Quarantäne.

Werbung
Please follow and like us:
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: