Rat tagt in hybrider Sitzung

Die Sitzung des Rat der Gemeinde Garrel findet am Montag, dem 17. Mai 2021 als Hybridsitzung statt. Beginn der Sitzung ist um 18:00 Uhr.

Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Verlängerung des Rufbussystem moobil+ für weitere zwei Jahre, der Erlass einer Satzung im Bereich der Schule und des Kindergarten im Ortsteil Tweel sowie die Anlegung enes Radweges entlang der Straße Hinterm Esch.

Außerdem befassen sich die Ratsmitglieder mit der Wiederwahl des ersten Gemeinderat, einen Antrag des Dorfladen Beverbruch und dem Jahrsabschluss für das Haushaltsjahr 2010.

Weitere Informationen, sowie die komplette Tagesodnung unter: www.garrel.de

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wird nach § 182 Absatz 2 Nr. 3 NKomVG eine Hybridsitzung (Präsenzveranstaltung/Videokonferenz) durchgeführt. Der Ratsvorsitzende, der Bürgermeister und die Fachbereichsleiter sind im Ratssaal anwesend, die übrigen Mitglieder werden per Videokonferenztechnik mit Bild und Ton zugeschaltet.

Interessierte Einwohner/innen können die Besucherstühle des Ratssaales unter Einhaltung der aktuellen Hygiene-und Abstandsregeln nutzen. Sie haben eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und sich in ein Kontaktformular mit Familienname, Vorname, Anschrift und Telefonnummer einzutragen. Zur Gewährleistung der Abstände steht nur eine begrenzte Zahl von Plätzen zur Verfügung

Werbung

close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: