Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Die Polizei berichtet von einem Verkehrsunfall mit Alkoholbeeinflussung in Garrel.

Am Samstag, dem 21. November 2020, beobachtete ein aufmerksamer Zeuge  um 06:55 Uhr einen Verkehrsunfall in Garrel auf der Straße Im Zuckergrund.

Werbung

Der Unfallverursacher, ein 32-jähriger Cloppenburger, stieß beim Wenden mit seinem Pkw Daimler gegen einen ordnungsgemäß abgestellten Pkw-Anhänger.

Der Cloppenburger entfernte sich von der Unfallörtlichkeit ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.

Im Rahmen der Fahndung konnte der Flüchtige Ortseingang Cloppenburg durch die Polizei Cloppenburg festgestellt und gestoppt werden.

Der Cloppenburger stand, nach Angaben der Polizei, erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke (der Atem-Alkohol-Wert (AAK) ergabe 2,06 Promille).

Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein beschlagnahmt und entsprechende Strafverfahren eingeleitet. Der Gesamtschaden wird auf 1.000,- Euro geschätzt.

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: