33-jähriger ohne Führerschein

Am Dienstag, dem 11. August 2020, wurde um 11.40 Uhr durch die Polizei ein 33-jähriger Pkw-Fahrer aus Garrel auf der Hauptstraße kontrolliert.

Im Rahmen der Überprüfungen stellte sich für die Polizeibeamten heraus, dass der Mann aus Garrel nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis (Führerschein) ist.

Daher wurde ihm durch die Polizei die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Werbung
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: