16-jähriger ohne Führerschein unterwegs

Die Polizei informiert über: Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Einfluss von Alkohol in Garrel.

Am Samstag, dem 09.05.2020, wurde gegen 21:45 Uhr auf der Hauptstraße in Garrel ein 16-jähriger Führer eines Kleinkraftrades einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 16-Jährige aus der Gemeinde Garrel nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Gegenüber den Polizeibeamten gab er an, dass er seinen Roller entdrosselt habe, sodass dieser nun mit einer Geschwindigkeit von ca. 40 bis 45 km/h gefahren werden könnte.

Zudem konnte bei dem Garreler Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein in der Dienststelle durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Alkoholwert von 0,34 Promille.

Gegen den Jugendlichen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verstoßes gegen § 24c StVG eingeleitet, wonach für Fahranfänger unter 21 Jahre ein striktes Alkoholverbot gilt.

Werbung
Please follow and like us:
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: