Zwei neue Corona-Fälle in Garrel

Zahl der aktuellen Coronafälle sinkt kreisweit auf 18, der Landkreis meldet 2 Neuinfektionen und 6 Genesungen.

Im Landkreis Cloppenburg ist die Zahl der aktuellen Coronafälle bis Montag, 28. Juni, 12:00 Uhr, auf 18 gesunken. Es liegen dem Gesundheitsamt zwei Neuinfektionen aus Garrel (Geburtsjahrgänge 1990 und 2019) vor. Gleichzeitig wurden sechs Genesungen registriert. Die Gesamtzahl der seit März letzten Jahres positiv auf das Coronavirus getesteten Personen im Landkreis liegt bei derzeit 10.862.

Werbung

Inzidenzwert: 2,9

Das Robert Koch-Institut hat eine 7-Tagesinzidenz pro 100.000 Einwohner von 2,9 für den Landkreis Cloppenburg errechnet. Der Landkreis befindet sich aktuell in Stufe 0 des Niedersächsischen Stufenplans zur Corona-Verordnung.

In den drei Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit keine Corona-Infizierten Personen stationär behandelt.

Zahl der Todefälle steigt auf 165

Im Landkreis Cloppenburg ist eine weitere Person im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben. Es handelt sich dabei um einen 94-jährigen Mann aus Cloppenburg. „Unser tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen“, erklärte Landrat Johann Wimberg.

Im Landkreis Cloppenburg wurden bisher 83.721 Erstimpfungen (49,05 Prozent) verabreicht. Einen vollständigen Impfschutz haben 57.434 Personen (33,65 Prozent).

Der Landkreis Cloppenburg weist nochmals darauf hin, dass kurzfristig freie Termine mit dem mRNA-Impfstoff von Moderna im Impfzentrum an der Thülsfelder Talsperre zur Verfügung stehen. Lieferungen von Biontech/Pfizer sind für den Juli angekündigt, womit dann auch Minderjährige ab 12 Jahren geimpft werden können. Die Anmeldung erfolgt über das Impfportal des Landes.

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: