1. Mai – To Go

Normalerweise gibt es am 1. Mai in Garrel jede Menge Feierlichkeiten und Aktivitäten, wie zum Beispiel Radtouren, Kneipentouren und Musik. Doch in diesem Jahr ist aufgrund des Corona-Virus alles anders und es wird die traditionellen Mai-Feiern nicht geben.

Die Garreler Gastronomen und Wirte sind aber kreativ und bieten trotz Veranstaltungsverbot und Kontaktsperre Möglichkeiten die Köstlichkeiten der entsprechenden Lokale zu genießen – nur halt zum mitnehmen (To Go!).

Bei den Eisdielen Venezia und Tabeling gibt es an den “Eis – Fenstern” die Eisspezialitäten für ein eventuelles abkühlen und bei “Witte – König” wartet “Backhaus-Eiswagen” auf Euch.

Speisen für Zuhause

Für das leibliche Wohl sorgen zum Beispiel das Restaurant Kalli (von 12:00 Uhr bis 21:00 Uhr) und das Restaurant “Hotel zur Post” (ab 12:00 Uhr) – sogar mit Lieferservice bis vor die Haustür.

Ebenfalls am 1. Mai für Abholungen / außer Haus geöffnet hat der Auehof (ab 16:00 Uhr) und das Grillstübchen in Garrel.

Unter dem Motto “Back to the Roots” bietet Rainer Tapken und das Team der Bürgerklause von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr sowie von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr leckere Außer Haus Speisen an. Die Speisekarte gibt es unter www.buergeklause-Tapken.de zum Download.

Der Landkreis Cloppenburg und die Polizei weisen daraufhin, dass sogenannte Bollerwagen-Touren und Feierlichkeiten untersagt sind und es entsprechende Kontrollen geben wird.

Werbung
Please follow and like us:
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: