Unfall auf der Adolph-Kolping-Straße

In Garrel ereignete sich ein Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Am Samstag, 04. September 2021, gegen 17:00 Uhr, befuhr ein 34-jähriger Oldenburger mit einem Pkw die Petersfelder Straße in Garrel und beabsichtigte nach links in die Adolph-Kolping-Straße abzubiegen, als ein 52-jähriger Radfahrer aus Garrel vom Gehweg auf die Straße hinter den Pkw fuhr.

Werbung

Der Radfahrer geriet nach Angaben der Polizei ins Straucheln und fiel vom Rad.

Er versuchte noch, sich am Pkw festzuhalten, wodurch dieser leicht beschädigt wurde. Der Radfahrer blieb unverletzt, allerdings stand er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke.

Ein Test am Alcomaten ergab einen Wert von 2,05 Promille. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Please follow and like us:
close


Jetzt unseren kostenlosen E-Paper abonieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: